„Rette sich, wer kann!“ CBDöl bei Schub! (Allgemeines)

Faxe @, Samstag, 15.09.2018, 17:41 (vor 65 Tagen) @ Edithelfriede

Liebe/r Faxe

Wie lang gibt es dieses Gesetz rofl schon?

Knapp 1,5 Jahre.

Von den mich behandelten Ärzten kannten das die meisten wohl nicht!

Such dir einen der lesen kann.

Wenn ich einen Verdampfer hätte nutzen können hätte ich darin gerne investiert bzw hatte ich mir längst einen Verdampfer den ich noch nie nutzen konnte, da meine rechte Hand und der Arm praktisch untauglich sind und mein rechter Fuß und Bein leider auch nur noch kalt sind.

Mir kommen die Tränen. In Foren tippen und posten aber keinen Knopf drücken können. glaubst du was du hier schreibst?

Um einen Vaporisator zu bedienen bräuchte ich Hilfe

Das Anreichen/Bereitstellen der Medikamente nennt sich Behandlungspflege, z.B: Verdampfer füllen. Das macht der Pflegedienst und es kann von jedem Arzt verordnent werden, auch ohne Pflegegrad.

Die Neurologin die mir Tysabri nach der schädlichen Eskalationstherapie empfohlen hatte habe ich nicht mehr aufgesucht!

Das verstehe ich gut.

Ob ein Verdampfer mir noch helfen könnte???

Versuch macht kluch.

--
"Der Weg des Kriegers besteht in der Verzweifelung. Einen verzweifelten Mann können zehn oder mehr Männer nicht töten. Ein gewöhnlicher Geist wird nichts Außergewöhnliches erreichen. Werde wahnsinnig und verzweifle!" 山本常朝


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum