Die Gefahr bei Narrativen ist ihre Konsistenz! (Allgemeines)

W.W. @, Freitag, 14.09.2018, 21:48 (vor 311 Tagen)

Egal, was man erzählt, und wenn es ein Traum ist, der einem noch halbwegs in Erinnerung zu sein scheint, man erzählt ihn wie eine Geschichte oder im Stil eines Grimmschen Märchens. Das, was im Traum nicht passt, wird passend gemacht. Darum entspricht ein erzählter Traum nie dem, was man wirklich geträumt hat.

Ähnlich ist es mit Geschichten, die wir über unser eigenes Leben erzählen, und den Geschichten, die wir von anderen hören und interpretieren. Wir versuchen auf Deubel komm raus, Geschichten zu erzählen, die konsistent sind, die irgendwie einen inneren Zusammenhang haben, und dabei entstellen wir die wirklichen Geschichten.:-(

Wahrscheinlich geht es mir genau so. Ich dachte darüber nach, was Boggy mir vorwirft. ER wirft mir vor, dass ich dazu neige, genau das zu hören, was mir passt, und genau das nicht zu hören, was mir nicht passt. Was dabei rauskommt. ist eine Interpretation, ein Bild, wie z.B. Picasso ein Porträt gemalt hat, in dem sich niemand wiedererkannt hat.

Auch meine Geschichten könnten Gefahr laufen, dass ich sie so hinbiege, dass sie mir ins Konzept passen. Das hat nichts mit objektiver Schilderung zu tun, sondern ist ein Konstrukt, eine Wirklichkeit, wie ich sie gern hätte.

Und wenn ich über Lebensstil und MS spreche oder über MS als Zivilisationskrankheit, dann will ich zweifellos, dass die MS etwas mit Lebensstil und Zivilisation zu tun hat. Und alle Geschichten, die ich erzähle, scheinen in öder Monotonie immer nur dasselbe zu wiederholen, was hier vielen auf die Nerven geht.

Ich muss aufhören, das zu tun!:-( Aber kann ich dann überhaupt noch über die MS sprechen? Ohne dass ich ein Ziel habe? Muss man nicht immer ein Ziel haben? Viel Ruhm? Viel Geld? Viel Zuneigung? Oder würde es ausreichen, wenn man sich der Wahrheit verpflichtet fühlen würde, und keinen anderen Wunsch hätte, als ihr immer näher zu kommen? Aber was ist, wenn man sich immer weiter von ihr entfernt???:confused:

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum