Andere Länder - andere Lehren ? (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 13.09.2018, 13:00 (vor 12 Tagen) @ naseweis

Ich fand interessant, dass Helen Tremlett am kanadischen Forschungsstuhl für Neuroepidemiologie und Multiple Sklerose lehrt.

Das ist doch was ganz was anderes als "Neuroimmunologie" hierzulande.

kann es sein, dass der Rest der Welt (oder zumindest ein Teil davon) gar nicht von der angeblichen Autoimmunitätsproblematik erfasst ist ?

Ich frage mich auch, welche Sonderrolle Helen Tremlett in der MS-Community spielt? Wird sie von der DMSG totgeschwiegen? Vielleicht sollte ich sie einmal (in meinem hervorragenden Englisch!) anschreiben?!

W.W.

PS: Es scheint sich mehr und mehr eine kritische MS-Front auszubilden, die gegen die Autoimmuntheorie und gegen die Basistherapie ist!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum