eigener Humor für $3.000.000 von Roche (Allgemeines)

W.W. @, Mittwoch, 12.09.2018, 23:22 (vor 70 Tagen) @ jerry

...aber dann erfährt er, dass er für den Professor ein Versuchskaninchen ist...


Aus dem Versuchsstadium sind doch die Medis längst raus, zu denen praktische Anwendungsbeobachtungen gestartet werden.

Ärgerlich für den Patienten wäre doch eher, dass beinahe von Anbeginn an feststeht, wie gut wirksam und verträglich der entsprechende Stoff eingestuft werden wird?!

Gerade erlebe ich aus der Entfernung mit, wie bei einem Patienten mit Leberzirrhose und einem unklaren Tumor, per Cava-Katheter möglicherweise ein neues Krebsmedikament ausprobiert werden soll. Wenn es so ist, wie ich es einschätze, dann ist es grausam!

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum