Auch wenn man eine MS nicht heilen kann, kann man sie trotzdem überwinden! (Allgemeines)

GG, Dienstag, 11.09.2018, 14:54 (vor 68 Tagen) @ Mimmi

Mir jedenfalls ist keine Studie bekannt, die den eindeutigen Nutzen belegt.

Viele Grüße

Von Ernährungsumstellung halte ich gar nichts, wenn dem so wäre, hätten einige schon Erfolg und das wäre bestimmt bekannt.

Ich finde es schrecklich, wenn man auf sein Lieblingsgericht wegen der MS verzichten sollte, Liebe geht durch den Magen und wir

lieben uns, auch wenn wir eine beschissene MS haben.

Hatte auch schon mal die Phase und aß 6 Monate Evers Diät, es ging mir nicht besser und dazu rügte mich mein HA auch noch.

Esse das was mir schmeckt und gönne mir was.:hungry: thumb up

Warm ist es immer noch über 30°, und morgen noch wärmer, warte auf den schönen bunten Herbst , aber dann kommen auch wieder diese Viecher-Spinnen, Schnaken........usw.


G

[image]

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum