wenn man eine MS nicht heilen kann, wie könnte man sie trotzdem überwinden? (Allgemeines)

agno @, Montag, 10.09.2018, 09:18 (vor 66 Tagen) @ Bennie

Ein MS-Buch kaufen & dann das richtige tun? :confused:
Einem MS-Guru bzw MS-Papst folgen? :confused:
imho :no:
lG agno
P.S.: Ich glaube an einen alten & verschlissenen Begriff: "Sich selbst finden", ganz weit unten...
(aber wem wünscht man das schon?)

Ich warte auf die Antwort von Herrn Weihe ;-)

schönen Abend
Bennie

Ich vermute dass das als Antwort gedacht war?
http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=44698
imho ein kluges Posting, aber irgendwie unpassend.
Das liest sich so als ob jemand seine besten Liebesbriefe, immer wieder neu benutzt.
Es geht im Posting um Prognosen für relativ Neuerkrankte.
Im Titel wird von "die MS überwinden" geschrieben.
Aber der Text nimmt den Neuerkrankten in den Arm, drückt ihn und sagt: Das wird schon! Diese intellektuellen Schaumschläger verbreiten nur angst um dich an ein unbestätigtes Therapiekonzept zu binden. Wenn Dir dabei nicht wohl ist, dann kann ich dich verstehen. Ich würde mich denen, nach der aktuellen Datenlage, auch nicht anvertrauen.
"überwinden" das ist die andere Hausnummer!
Eventuell ist da Jerry kompetenter als W.W. :-D

lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum