Es wird zu viel an eine Borreliose gedacht!!! (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 06.09.2018, 15:53 (vor 67 Tagen) @ GG

Gibt es nicht auch Krankheiten, die der MS ähnlich sind ?

Borreliose??

Das ist ja gerade das, was ich bezweifle! Die MS ist zwar auf eine Weise verwirrend, weil sie so verschiedene Symptome macht (Sehverschlechterung auf einem Auge, Lähmung eines Beines, einseitige Gefühlsstörung, Schwindel, vorzeitige Ermüdung), und dennoch ist jedes Krankheitsbild in seiner Vielheit so tyoisch, dass nichts anderes in Frage kommen kann.

Nach meiner Erfahrung ist noch nie eine Borreliose mit einer MS verwechselt worden. So etwas wird nur von MS-Experten behauptet. Auch in der Literatur gibt es keinen einzigen Fall, nur einen in Japan, wo ein Kind eine Meningitis mit mehr als 1000 Zellen im Liquor hatte, was niemals hätte eine MS sein können, weil keine MS eine so hohe Zellzahl im Liquor macht.

Die Schwierigkeit der MS-Diagnose ist eine Erfindung von MS-Experten!

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum