Starrahmen vs Faltrollstuhl (Technik)

Nalini @, Mittwoch, 05.09.2018, 10:04 (vor 21 Tagen) @ Lisa

Es muss jeder seinen Weg finden, ...

So sehe ich das auch. Pauschalempfehlungen sind problematisch, da in die "Bedarfsanalyse" so viele Kriterien einfließen, die bei jedem anders aussehen: Art der Behinderung, Art der Fähigkeiten, für welche Zwecke und Fahrten brauche ich das Gerät, Abstellplatz, Autotransport u.a.m.


Mit womit meinte ich die elektrische Unterstützung, ist das ein e-Motion oder dieses Zeug von Otto Bock?

Eigentlich mache ich nicht gerne Werbung, denn es gibt ja möglicherweise auch gute Alternativmodelle.
Aber okay, Ausnahme, seufz, es ist der e-motion-Antrieb.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum