Starrahmen im Kleinwagen? (Technik)

jerry @, Montag, 03.09.2018, 13:37 (vor 22 Tagen) @ Lisa

Hallo an den Rest der MS-Welt
(also nahezu alle außer mia ;-) ),

bemerkenswert sind gar nicht Eure Kleinwagen oder die Gewichtsunterschiede Eurer Fahrzeuge...

Beneidenswert finde ich, wie fit Ihr alle seid! :ok:

Ich fahre einen Van (Eurovan 2), der mir bis ca. vor einem Jahr den Vorteil bot, meinen Starrahmer hinter dem Wagen stehend mit einem Ruck hochzureißen und ihn, so wie er war, ins breite Maul des Kofferraums zu, ähm, schubsen -

Und dies gelang überwiegend im ersten Anlauf, gut 10 Jahre lang.

Aber alles hatte so zu sein wie immer, also breites Kofferraummaul (Sitze der 3.Sitzreihe ausgebaut!!) und kein Gepäck oberhalb von ca. 500g in der Rollitasche.

Denn, so kaputt mein MS-ZNS-Zentralrechner auch war, so pedantisch genau registrierte er Ungewöhnliches! Will heißen, wenn einer der hinteren Sitze eingebaut war, hätte zwar der Rolli daneben noch ausreichend Platz gehabt.

Der Rechner allerdings schlug Alarm und ließ die Aktion gern dramatisch scheitern... also etwa: jerry liegt halb unterm Auto und Rolli mit Extremitäten verkeilt...
Weil Hochreißen des Rolli und irgendwie rein ins breite Maul ging ja nicht und hätte durch exaktes Platzieren neben jenem Sitz ersetzt werden müssen.

Schlimmer noch z.B. eine Flasche o.ä. Zusatzgepäck hinten in der Rollitasche. Der Zentralrechner registierte im Moment des Hochreißens / Hebens unmittelbar:

Lassloslasslos, das ist nicht Dein Rolli, dieser hier ist so schwer, das kann gar nicht funktionieren.

Das erste MS-Gesetz damaliger Rolliverlade hieß übrigens: Wenn der erste Versuch nicht klappt, freu Dich drauf, dass die Erfolgswahrscheinlichkeit mit jeder Wiederholung auf 20% des Vorversuchs herabsinkt :-D :-( :-D :-( :gun:

Insofern bin ich heuer froh, dass vermittels inzwischen gebraucht erstandenem Ladeboy mein Starrahmer auf Knopfdruck durch die eurovanseitig zur Verfügung gestellte riesige Schiebetür eingeladen wird.

Will sagen, Euer Stehvermögen (Falter falten und einladen oder gar Räder abnehmen und Starrrahmer in Teilen ein- und ausladen!!) hatte ich zuletzt vor ca. 25 Jahren.

Damals allerdings hatte ich noch keinen Rolli nötig... :wink:

Ich gönne es Euch von :herzle:


LG, jerry


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum