TravelScoot / MovingStar / E-Pilot (Technik)

Marc @, Sonntag, 02.09.2018, 13:40 (vor 74 Tagen) @ agno

Du bist mit der Diagnose MS ins Beratungsgespräch gegangen.
Das sind Geschäftsleute!
Wenn 70% aller MSler nach Gehilfen verlangen die sie in guten Zeiten unsichtbar machen wollen und 99% aller MSler mit einem Falter Bescheidenheitszufrieden sind.
Warum sollen die Profis dann Werbung für günstige Luxusteile machen?

Also bevor hier „Fake News“ zur Beratungsqualität der Rehability in HD entsteht, kann ich bezeugen, dass dort eigentlich eingefleischte Starrahmen Leichtgewichtler sind.

Dort werden Falter über 15 Kg auf eine Waage in der Mitte der Verkaufsfläche gebracht und öffentlich vorgeführt.
Das Gewicht wird ausgerufen und alle anderen Verkäufer sind dann einen Augenblick still bevor sie kopfschüttelnd, schweigend weiter mit der Arbeit machen..:no:

Ist eigentlich schon so fanatisch bei denen, dass man glauben könnte, mache würden in Foren heimlich mitschreiben...

Da dort auch die Rolli Stabilität wichtig ist, kann es sein, dass der hier beschriebene Vorschlag die unglaublichen Kräfte berücksichtigt, die bei Fahrten mit 15 - 20 km/h im Gelände entstehen werden.

Persönlich glaube ich nicht, dass der Rahmen von einem leichten Rolli da lange mitspiielt.
Die Halterung von Alba mit 2 Scharuben und einem Haken sehen bei 20 km / h :hbRollita: auch nicht gerade vertrauenserweckend aus...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum