Gedanken zu Barrieren (Allgemeines)

Tiff-Ahn, Samstag, 11.08.2018, 13:42 (vor 67 Tagen) @ kirstenna

Du hast ne ganze Menge Baustellen eröffnet, ich versuche mich mal allmählich durchzuarbeiten.


Am erschreckendsten ist für mich der "Kaliumsog".

Ja, das fand ich auch krass. Spielen da Thermik, Biochemie, Hormone, Osmose, Elektrolyse und Mikroben zusammen?

Kalium scheint eine zentrale Rolle dabei zu spielen:
"Der osmotische Gradient, das Gefälle zwischen den Kalium-Konzentrationen von Extrazellulärraum und Intrazellulärraum bildet dabei die Grundlage für die Funktion der Nerven."https://vitalinstitut.net/kaliummangel/

Cortison kann heftigen Kaliummangel auslösen und Kalium regt die Nieren an...

Die Brennnessel wirkt blutreinigend und harntreibend, durch den Osmose-Effekt, daher entsteht dabei kein Mineralstoffmangel ..

Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Säure der Kieseln
viel getrunken verhelfen sie so zum besser – Pieseln,

Infolge der Wirkung der Osmose,
geht’s dann seltener in die Hose,

Carotin-, Flavonoide, pflanzliche Hormone, das Enzym Sekretin,
Acetylchol-, Seroton- , Cumar-, und Histamin.

Säuren organisch, von Ameisen und ungesättigte vom Fett,
Vitamin A, B, C, E &K, - Mangel mach ich wieder wett.

In den Brennhaaren stecken Histamin, Serotonin, Acetylcholin und Scopoletin.
Brennnesselwurzeln enthalten pflanzliche Steroidhormone wie beta-Sitosterol. Des Weiteren Lignane, Lectine und Polysaccharide.

z.B. "ß-Sitosterin hat aber noch eine andere erstaunliche Wirkung, wodurch es für manche Menschen fast noch wichtiger wird: ß-Sitosterin ist der Nährstoff, der die Funktion der Blase aufrecht erhält. ß-Sitosterin hemmt u. a. die Aktivität des Enzyms α-Reduktase und trägt so dazu bei, dass die Aktivität der Blasenmuskulatur voll funktionsfähig bleibt."
http://www.gesundheitsseiten.com/index.php/vitalstoffe/188-beta-sitosterin

Vielleicht ist es wie beim Stechlin, ...

erwärmt und trübt..., kleine Moore sind ausgetrocknet... mehr Regen. Phosphor
ausgespült und gelangte in den See. Höhere Temperaturen ...entsteht ein Sog, der See
„zieht Grundwasser aus tiefen Schichten an“. Das aber sei reich an Phosphor." >

Ja ein ein großartiges Bild für das Zusammenspiel der Kräfte

Das Blatt ist von 2004. Es sollte sich ja herumgesprochen haben.
Aber leider nicht bis zu den Behandlern.

So ist das.

Urothel günstigere Bedingungen, sich zu regenerieren und eine neue schützende Schleimschicht aufzubauen.
Was mich nun total daran interessiert, ist, ob das Einspritzen des Mittels zu umgehen ist.

Darum gehts auch mir.


Da "berühre nicht mit Eisen" ich meinem Harnleiter in die Harnleiter-Hand versprochen
habe. Auch bin ich sehr schmerzempfindlich, lasse mich nicht gern anfassen, schon gar nicht da und bin extrem panisch. Nachdem ich mir gestern eine B12 Spritze, wie ich vierteljährlich gern möchte, verpasst habe, ist mein Bedarf an "medizinischen Handlungen" für dieses Jahr gedeckt, auch wenn es nicht einmal weh tan hat. Allein der Geruch des Desinfektionsmittels, die spitze Nadel und die braune Brühe haben mir den >
Rest gegeben.

Du hast da einen ziemlichen Stress, hey. B12 kannst du essen und der Körper hat auch was davon. wenn du keine Aufnahmestörung im Verdauungstrakt hast. Ein weiteres Indiz für das Zusammenspiel Darm -> Hirn.
https://www.vitaminb12.de/aufnahmestoerung/

Wenn es oral im unersättlichen Schlund verschwindet, habe ich nichts dagegen.

Menthal lasse ich meine GAG-Schicht im goldenen Lichterglanz erstrahlen und zünde in jedem kleinen Mitochondrium ein Feuerwerk an.

:clap:

Alternativ habe ich noch viele andere Sachen bestellt, wie Maisbart-Tee, Brennessel-Tee, Frauenmantelkraut Tee (wollte ich schon immer haben, hilft mir bestimmt gut). Hollunderblüten und Damianablätter... CRANBERRY VITAMIN C + Selen + Zink Kapseln 60St
ANGOCIN Anti-Infekt N Filmtabletten
DULCAMARA D 6 Dilution
Grünlipp Arthro forte GAG Kapseln

Und falls das wieder in die Äppel geht: Rowatinex Tropfen, 10 ml. Das muss dann reichen.

Das klingt schon sehr nach Panik, aber ich kann´s verstehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum