wie Schmirgelpapier in den Schuhen (Allgemeines)

agno @, Mittwoch, 08.08.2018, 17:00 (vor 194 Tagen) @ naseweis

Wenn jemand angst vor der MS und deren Folgen und vor den Folgen einer Basistherapie hat.
Darf man Ratschläge geben?
agno


Ja ist da zu nicht das Forum da ?

Es gibt aber paradoxe Rituale, die eine Entscheidung lenken.
imho ist da reden aus alternativer Sicht, wie Schmirgelpapier in den Schuhen.
(es ändert nichts außer dem Schmerz)
Diese maximalinvasive Pervertierung einer Unterhaltung wird dorthin gehen, wohin diese geplant wurde:
Mit dem MR wird die Notwendigkeit analysiert.
Mit einer Blutuntersuchung werden die Bedenken wegen Hirnhautentzündung abgewehrt.
*schnapp*
Und weil von nun an jede Unterbrechung der Antikörpertherapie zum Rebound führt, muss auch niemand mehr über progedient und schubförmig reden.

*grübelgrüße* agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum