Dürre, Gewitter und Starkregen!!! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Mittwoch, 08.08.2018, 12:05 (vor 71 Tagen) @ Nalini

Der Witz ist ja. Deutschland wird zur Wüste, Landwirte klagen, die Leute schwitzen und stöhnen und in den Nachrichten reden sie immer noch von Schlechtwetter, wenn es irgendwo ein bisschen regnet. Versteh einer Gewohnheitstier Mensch. ...


Und es wird im Wetterbericht tatsächlich noch von 'Regenrisiko' gesprochen.
'Chance auf Regen' wäre langsam wirklich mal der sinnvollere Begriff :schirm:

Unvorhersehbar wars
https://www.n-tv.de/panorama/Unwetter-wuetet-in-Hessen-article20562803.html und bei uns in Nordhessen gabs auch einige Blitze, Donner und etwas Regen.

Aber viel zu wenig um die Trockenrisse in den Böden wieder zu schließen.
Wiesen oder bewachsene Flächen sind widerstandsfähiger dh halten besser aber wenn nun überall das Eis schmilzt in den hohen Bergen wie den Alpen, den Polkappen usw wohin dann?

Auf keinen Fall werde ich reisen mit Flugzeugen, KFZs usw aber mit meinem Fahrradtrike mit Akku und/oder ggfs Bus und Bahn!

Wegen der Hitze gehe ich kaum noch raus und halte Fenster und Türen geschlossen!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum