*hmpf (Allgemeines)

fRAUb, Montag, 06.08.2018, 22:29 (vor 14 Tagen) @ Edithelfriede

Lieber Uwe

In einen ehemaligen Wasserwagen fürs Weidevieh läufts Regenwasser das ich zum Gießen von Tomaten, Paprika usw nutze.
Nur wenige überdachte Pflanzkästen kann ich nutzen bzw mein Sohn und seine Partnerin hatten sie mir bepflanzt!

Bei der Obsternte ua Kirschen, Himbeeren, Äpfel auf dem Erbengemeinschaftsgrundstück brauchts auch die Hilfe meiner Angehörigen. Mit richtiger Wehmut erinnere ich mich an zenterweise Kartoffeln, Schubkarren mit ua Kohl, Karotten und Zwiebeln :crying: !

Wasser hatte ich beim Pflanzen oder bei Trockenheit auch mit dem Schubkarren gefahren;
Gartengeräte und Motorhacken, -mäher das war mein Leben neben der Halbtagsbüroarbeit und meinen Kindern gewesen flowers !

:confused: Warum nur? Warum haben wir bzw habe ich das alles verloren?
Wieso war ich früher nicht umweltschützerisch tätig?

WAS kann man nun noch tun? Es darf/soll nie zu spät sein ...

lg e

Das ist es aber vermutlich. Denn so ein Klimawandel hat vermutlich mehr mit der MS gemein, als man augenscheinlich vermuten mag! Man kann ihn nicht zurückdrehen, nur aufhalten! Obwohl ich mir bei der MS nicht sicher bin.;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum