Avatar

Cannabispräparat Genehmigung (Therapien)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 06.08.2018, 15:34 (vor 15 Tagen) @ Jakobine

Dann schreiben sie, "die Entscheidung, ob und in welchem Umfang ein Cannabispräparat auf einem Betäubungsmittelgesetz (BtM-Rezept) verordnet wird, trifft ausschließlich der behandelnde Arzt".

Ist das ein Textbaustein ??

Klingt nach Standardantwort die auch an Leute geht, die das einfach so (ohne Arzt) bei der Kasse beantragen.

Das schient für dich nicht relevant zu sein.
Mit Blütchen hab ich (als Tee) gute Erfahrungen gemacht.

Das verstehe ich nicht, weiß jemand darüber Bescheid? Grüße Jakobine

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum