rettet die schlecht gelaunten Neurologen... (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 04.08.2018, 12:48 (vor 74 Tagen) @ jerry

Deshalb halte ich diese teilkastrierten Kleinpraxen mit eventuell schlechtgelaunten Neurologen für extrem wertvoll.
agno


Hab keinen blassen Schimmer, was mir Deine markigen Worte sagen mögen ;-)

Falls Du meinen solltest, dass es etwas für sich haben könnte, nicht in einem Schwerpunktzentrum mit sog. heroischen Maßnahmen der Entwicklungsjahre ab 2011 versorgt zu werden, sondern in einer kleineren Praxis von einem übelgelaunten Arzt mit knappem Zeitfenster sowie Betainterferon ...

... so hielte ich dies weder für extrem wertvoll, noch würde ich Freude empfinden angesichts eines kleineren Übels... :-(

Auch ich würde es als hilfreich empfinden, wenn die Anerkannten und Berühmten verlässlich wären und nicht aus sehr menschlichen Gründen besonders mit Vorsicht zu genießen sind. Aber egal, ein grummelnder Neurologe in einer kleinen Praxis ist mit ion aller Regel lieber als ein Strahlemann in einer zertifizierten Praxis - auch wenn er einen Porsche fahren sollte!;-) .

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum