rettet die grumsligen Neurologen (Allgemeines)

agno @, Freitag, 03.08.2018, 16:06 (vor 16 Tagen)

Man hört so Geschichten
Von Neurologen denen ein wichtiger Teil ihres Gelderwerbs genommen wurde!
Wenn jetzt ein armer Patient zum kleinen Gottvater in die Praxis geht und klagt dass er mit der kleinen Basistherapie nicht zufrieden ist, entweder weil man bei diesem besch. Wetter noch einen verflixten Schub bekommen hat oder weil die Lebenssäfte nicht reichen um die Nebenwirkungen der Basistherapie und noch das ganz normale verrückte Leben zu stemmen.
Jetzt kann der arme Kleingott in Weiß ohne zertifizierte Gemeinschaftspraxis, nicht mehr mit einem lächeln das nächste Hochglanzwunderprospekt präsentieren.
Antikörper gegen den autoimmunen Hirnlochfraß, die Pumpgun der MS-Medis.
Diese Wunderwaffe (manchmal geht Sie auch nach hinten los) ist jetzt den Spezialpraxen vorbehalten.
Das könnte sich auf das Wohlbefinden des Arztes auswirken.
Imho ist dieser "Grummelstatus" des Nervenarztes, ein Grund für den Patienten um sich entspannt wohlzufühlen.
lG agno
P.S.: Wem von kompetenter Seite zur Superpraxis geraten wird, bitte lächeln, ja sagen vieleicht nächstes mal oder übernächstes mal oder...

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum