Avatar

persönliche Bemerkung (Allgemeines)

Bluna, Mittwoch, 01.08.2018, 17:16 (vor 137 Tagen) @ julia

Besonders die These von der Existenz einer sog. MS-Persönlichkeit finde ich sehr fragwürdig. Das ist aus meiner Sicht Schubladendenken, hilft niemand weiter und schadet eher.

Lustigerweise stecken sich aber die Leute ja selber in die Schubladen rein, gern verbunden mit einem "Oh Gott, ich soll Schuld an meiner Lage sein". Genau DAS geht dann in die falsche Richtung, weil einfach falsch/nicht verstanden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum