Peter unf die Fatigue (Allgemeines)

Boggy, Donnerstag, 12.07.2018, 14:42 (vor 8 Tagen) @ Michael27

Natürlich könnte man im Sinne einer "Harmonisierung der Lebensweise" noch generelle Stress-Vermeidung oder "Optimierung aller wichtigen Beziehungen" oder "Lösung der wichtigsten Konflikte im persönlichen Umfeld" o.ä. ergänzen (wenn das denn alles so einfach geht ...). Auch das würde sich sicherlich positiv auf Fatigue und vielleicht auch auf Uhthoff auswirken.

Hallo Michael,
ich stimme Deinem Beitrag grundsätzlich zu.
Habe nur eine kleine Anmerkung:
Dein "sicherlich" halte ich für gewagt, solange wir die Ursachen der Fatigue nicht kennen. "Vielleicht" (wie bei Uhthoff) wäre mir näher.

Ich habe Peter gerade noch ein paar ergänzende Zeilen geschrieben.
https://www.sallys-ms-cafe.de/forum/index.php?id=173518

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum