Haltung (Allgemeines)

Jakobine, Mittwoch, 11.07.2018, 16:46 (vor 129 Tagen) @ IceUrmel

Es geht darum, so vielen Menschen wie möglich dieses Recht zu gewähren. Nicht ideologisch alle zu einer Suppe köcheln, sondern den Einzelnen und seine individuellen Fähigkeiten betrachten und fördern.

Wie ich bereits schrieb, das kostet Geld und ist nicht von heute auf morgen realisierbar, aber wir müssen uns schnellstmöglich auf den Weg machen. Das kann nicht funktionieren, wenn wir nicht anfangen und bekanntlich ist aller Anfang schwer.

Hallo IceUrmel,
den Artikel habe ich natürlich gelesen.
Ich sehe das auch so, wenn die Gelder und die finanziellen Ressourcen, Personal, Ausstattung nicht da sind, ist es möglicherweise eine Quälerei für alle Beteiligten. Aller Anfang ist schwer, natürlich ist er es. Erst kommt das Recht und dann die Durchführungsbestimmungen, das hat mit dem Schicksal der Betroffenen wenig zu tun.

Ein Recht auf einen Kindergartenplatz unter 3 Jahren bedeutet auch nicht, dass er da ist und auch nicht auf regionaler und zeitlich erforderlicher Ebene. Grüße Jakobine

Ps.Ich finde auch, jeder der das möchte, sollte einen Platz bekommen. Das wird heute wohl ein längeres Verwaltungsgerichtsverfahren werden, das durchzusetzen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum