Avatar

Schulleiterin muss gegen ihren Willen Inklusionsklasse einrichten (Allgemeines)

Lore Ipsum @, Montag, 09.07.2018, 18:50 (vor 73 Tagen) @ naseweis

Egal wer klagt, selbst die Schuldirektorin wird ihre Gründe haben und es gibt genug andere Gymnasien in Bremen, die vielleicht besser geeignet sind.

Würde denn das Kultusministerium die Mehrausgaben bezahlen? Meine Schule früher hatte z.B. keine Aufzüge, nur riesige Treppen. Es gab auch niemanden mit speziellem Förderbedarf und keine Lehrer für Taubstumme oder Blinde oder W + E - Kinder. Oder Sportlehrer für Rollstuhlfahrer... Es gab extra Schulen und extra Schulbusse speziell für die jeweilige Behinderung.

Ist das heute so anders?
Macht es Sinn?

--
MS ist behandelbar, aber nicht heilbar.

Toll, dass hier dennoch so viel diskutiert wird, denn eigentlich gibt es nicht viel zu sagen über MS, ausser Sale Merde.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum