Weder Küken noch Rührei - sondern Medizin! (Therapien)

GG, Donnerstag, 05.07.2018, 19:37 (vor 78 Tagen)

Utopie ?

Genveränderte Hühner legen Medikamenten-Eier
Japanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, einen wichtigen Wirkstoff für die Behandlung von Multipler Sklerose und Krebs in Eiern herzustellen. Damit könnten die hohen Herstellungskosten drastisch gesenkt werden.


Der medizinisch relevante Stoff Beta-Inferior könnte in Eiern hergestellt bzw. herangezüchtet werden. Dabei handelt es sich um einen Botenstoff, der vom menschlichen Körper produziert wird. Die Wirkung des Stoffs gegen Viren, Tumorzellen, schnelle Zellteilung und für das Immunsystem blieb Wissenschaftlern nicht verborgen. Der Wirkstoff wird klinisch bereits eingesetzt. Bei Patienten mit Multipler Sklerose verlangsamen entsprechende Medikamente das fortschreiten der sich in Schüben verschlimmernden Krankheit.mehr

Täglich was Neues.

G
[image]

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum