Gibt es noch Pflichten, wenn man keine Hoffnung mehr hat? (Allgemeines)

agno @, Donnerstag, 05.07.2018, 14:00 (vor 199 Tagen) @ moritz

wobei: wem gegenüber haben wir denn eine pflicht? uns oder angehörigen? oder für die existenzsicherung der physiotherapeuten?

Dem eigenen Stolz & der Ehre?
Dem Leben an sich?

lG agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum