Avatar

- Lob des Fatalismus mit link zum Podcast /ARD (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 05.07.2018, 00:19 (vor 162 Tagen) @ naseweis

.
Guter Artikel zum Buch in der Luzerner Zeitung

BUCH: Gegen den Populismus: Es kommt, wie es kommt

https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/buch-gegen-den-populismus-es-kommt-wie-es-kommt-ld.87195 [Neuer Tab nötig]

Und noch mehr in einem frühen Essay in der SZ von 2016.

Der Artikel über den Spion Abel ist auch im aktuellen Buch verarbeitet
http://www.sueddeutsche.de/leben/lob-auf-die-schicksalsergebenheit-es-kommt-wie-es-kommt-1.2792096

PODCAST:

Tag für Tag - Beiträge

Matthias Drobinski - "Fatalismus hat was Subversives"

14.06.2018 | 20 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Der Autor Matthias Drobinski warnt vor einem sich ausbreitenden "Selbstoptimierungswahn". Er sehe Tendenzen, die "in eine lebensfeindliche Gesellschaft" führen, kritisierte Drobinski, Redakteur der "Süddeutschen Zeitung", im Dlf. Dem setze er ein "Lob des Fatalismus" entgegen. Matthias Drobinski im Gespräch mit Andreas Main www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 21.12.2018 08:38

Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/06/14/lob_des_fatalismus_gespraech_mit_dem_journalisten_dlf_20180614_0938_545f5951.mp3


Jetzt hat nicht nur fRaub noch ein bisschen Lese-und Hörfutter für die Nacht. :wink:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum