Kompost und Erdenweisheiten (Allgemeines)

fRAUb, Montag, 02.07.2018, 01:08 (vor 18 Tagen) @ Edithelfriede

Liebe/r fRAUb

Biomüll also verdorbene Lebenmittel oder Schalen zb von Obst oder Gemüse werden bei mir im Garten kompostiert! Aus einer Stadtwohnung muß man das entsorgen lassen!

Genau.
Dass Du diese im Garten kompostierst, ist im Falle der Möglichkeiten, die die Palette der erneuerbaren Energien bietet, eine vertane Ressource (Biomasse!!!)
Und eine Vertane Chance zur Demokratisierung der Energieversorgung!

http://www.bine.info/fileadmin/content/Publikationen/Projekt-Infos/2014/Projekt_17-2014/ProjektInfo_1714_internetx.pdf

Gartenabfalle also Rasenschnitt und Äste können so auch natürlich recycelt werden wenn man den Rasenschnitt verwendet um Küchenabfälle abzudecken.

Wenn man dann noch Regenwasser zufügt vermehren sich die Regenwürmer darin ganz schnell und man bekommt daraus sehr gute Gartenerde!

lg e

Aus fermentiertem Bio- Abfall, aber auch.

Und durch die Möglichkeiten des urban gardening, ist man selbst als BehinderteR in der Lage, noch einen Beitrag dazu zu leisten (und produziert, ganz nebenbei noch saubere Luft).

https://www.youtube.com/watch?v=E4bQhPg6gTY

fRAUb


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum