Avatar

Diskutieren wir nur die leichtesten MS-Formen? (Allgemeines)

Bluna, Freitag, 29.06.2018, 14:33 (vor 145 Tagen) @ W.W.

denn wenn es jemandem immer schlechter geht, dann wird er schlussendlich von Verwandten, Bekannten und Ärzten getrieben, in den sauren Apfel zu beißen und sich mit Cortison, Plasmapheresen und Basistherapie behandeln zu lassen.

Vielleicht treibt ihn auch einfach nur die Verzweiflung.

Ich persönlich glaube(!) allerdings eher, dass der Verlauf der MS ohne die Basistherapie günstiger wäre.

Das denke ich in vielen Fällen auch und ja, es würde mich sehr interessieren, wie es solchen Leuten ohne alles, jedoch mit u.U. geändertem Lebenswandel gehen würde.


Aber ich maße mir nicht an, über Leute zu urteilen, egal wie sie sich entschieden haben, denn sie haben ganz sicher ihre persönlichen Gründe, die jeder respektieren sollte!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum