Diskutieren wir nur die leichtesten MS-Formen? (Allgemeines)

W.W. @, Freitag, 29.06.2018, 09:59 (vor 145 Tagen) @ Nalini

Ihre Annahme, hier im Forum würde nur über die leichtesten MS-Formen diskutiert, kann ich daher nicht teilen.

Ich habe mich ungeschickt ausgedrückt!:-( Bzw. ich bin zwiegespalten, was in meinen Antworten zum Ausdruck kommt. Einerseits ärgere ich mich darüber, dass - meiner Meinung nach - diesem Forum vorgeworfen wird, es handele sich um eine Ansammlung von Mickey-Mause-MS. Das ärgert mich maßlos!

Dennoch bin ich sicher, dass viele diesen Vorwurf erheben, und so tun, als ob die Menschen, die rein zufällig einen besseren Verlauf haben, und rein zufällig hier gelandet sind, auch hier bleiben - solange sich die MS nicht verschlimmern wird - und lautstark verkünden werden, die Weltanschauung, die hier vertreten werde, sei ein Allheilmittel!

Ist das wirklich so? Ich glaube, es ist anders, aber es hat auch etwas mit einer "Weltanschauung" zu tun. Ich glaube, die Menschen, die sich von diesem Forum angezogen fühlen, sind weniger die, die zufällig einen glücklicheren Verlauf haben, sondern die, die ein anderes Verhältnis zur Natur und zum Menschsein haben. In gewisser Weise kann man ihnen wohl vorhalten, sie seien Naturheilapostel und Romantiker.

Sie entscheiden sich also für die MS-Ufos, weil hier eine Einstellung zur Krankheit und zur Natur vertreten wird, die sie gutheißen. Und ich bin überzeugt, dass Menschen mit einer solchen Einstellung auch einen günstigeren Verlauf haben. So wird also ein Schuh daraus.

Ich behaupte, das MS-Ufo-Forum stelle eine Ansammlung von Menschen dar, die sich davon angezogen fühlen, dass man Krankheiten, die möglicherweise auf einer verkehrten Lebensweise beruhen, durch eine Änderung der Lebensweise beeinflussen und auf teure und nebenwirkungsreiche Medikamente verzichten möchte. Und ich behaupte, dass Menschen mit einer solchen Einstellung durchschnittlich einen besseren MS-Verlauf haben.

Nein, beweisen kann ich das nicht!:-( Das ist eine reine Vermutung! Aber wir sollten stolz darauf sein, dass sich hier eine Community zusammengerauft hat, die ihren Weg erfolgreicher beschreitet als die Basistherapie-Anhänger.

W.W.

PS: Das alles soll aber nicht in Frage stellen, dass Boggy zwar Blitze schleudert wie Zeus (was ihm meiner Ansicht nach nicht zusteht), aber seine Kritik mir gegenüber gerechtfertigt ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum