Diskutieren wir nur die leichtesten MS-Formen? (Allgemeines)

Lisa, Donnerstag, 28.06.2018, 16:43 (vor 84 Tagen) @ W.W.

Was Lisa gestern berichtet hat, ist so extrem, dass man schnell darüber hinweggehen möchte. Sicher, Ausnahmen kommen immer wieder einmal vor, aber 40 Plasmapheresen in 3 Jahren!!!?

Man hat einen schrecklich großem Shaldon Katheter im Hals oder der Leiste stecken und friert 1:45 h ganz schrecklich, aber unterm Strich für mich viel angenehm als jeder Cortisonstoß und dazu sogar wirksam.

Meine Krankenkasse bekommt sicherlich jedes Mal einen Schock, denn so eine Plasmapherese wird sogar zum DRG zusätzlich mit etwas mehr als 1.000 € vergütet. Schlimmer fand ich die MARS Leberdialyse mit 6 Stunden, die ich im März bekommen habe.

Meine MS ist ein ganz schlechtes Beispiel und ich tauge überhaupt nicht als Vorbild.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum