Warum trifft die MS auch ältere Leute oder ganz junge Menschen (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 28.06.2018, 15:09 (vor 85 Tagen) @ Jakobine

Es ist, wie Jerry schreibt. Wann genau die MS ausbricht, weiß niemand, weil es eher so ist, dass man den Keim zur MS in sich trägt, der erst dann bemerkbar wird, wenn das Fass sich gefüllt hat und der berühmte Tropfen dazu kommt. D.h., man kann nur wissen, dass die MS am häufigsten zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr zum Ausbruch kommt, aber wann sie "wirklich" beginnt, bleibt offen bzw. ist eine Sache der Gaußschen Verteilungskurve.

Ich persönlich glaube, dass eine MS, die mit 63 in Erscheinung tritt, schon Jahre vorher bestanden hat.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum