Warum trifft die MS auch ältere Leute oder ganz junge Menschen (Allgemeines)

jerry @, Donnerstag, 28.06.2018, 14:11 (vor 22 Tagen) @ Jakobine

Hallo Jakobine,

ich gratuliere zu Deinem langen schönen Vorleben ;-) (bin auch 63 J., aber seit meinem 17.LJ symptomatisch betroffen...).

Bei einem männlichen Verwandten wurde unlängst die Diagnose gestellt im Alter von 58 Jahren. Die Kliniker wollten es auch erst nicht glauben...

Da der Mann jedoch seit Jahren 'Müdigkeitsprobleme' und Schwäche der Beine hatte, wurde im Zusammenhang auch mit dem MRT davon ausgegangen, dass eine MS-light schon zuvor bestanden hatte.

Man beriet ihn sehr freundlich, drängte zu nix und war sehr einverstanden mit seiner Entscheidung, ohne Immuntherapie leben zu wollen.

Hattest Du keinerlei Vor-Symptomatik?


LG, jerry


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum