Die MS beruht auf einem Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt?! (Allgemeines)

GG, Freitag, 15.06.2018, 18:42 (vor 99 Tagen) @ W.W.

Lärm gehört auch zum Stress


Ein ähnliches Enzym gibt es auch im Gehirn, und die jetzigen Studienergebnisse zeigen, dass die neuronale NO-Synthase durch nächtlichen Lärm herunter reguliert wird. Dies könnte erklären, warum die durch Lärm ausgelöste Stressreaktion auch das Gehirn schädigt. Diese schädliche Wirkung trat übrigens nur bei einer nächtlichen Lärmexposition auf. Dies könnte erklären, warum Lärm in den Nachtstunden der Gesundheit stärker zusetzt als am Tage.

hier

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum