Eversdiät (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Mittwoch, 13.06.2018, 13:13 (vor 132 Tagen) @ GG

Liebe/r GG

Herzlichen Dank dass Sie https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Rheuma-erkennen-und-behandeln,rheuma172.html zitiert hatten.
Prof. Olaf Adam als Internist und Ernährungsmediziner mit dem Schwerpunkt Stoffwechsel und Ernährung hatte ausführlicher über Arachidonsäure geschrieben und das auch wegen MS!
https://www.liebems.net/diaeten/adam.

Der Rheumatiker bekam noch Kortison das mir als sekundärer MSlerin nicht mehr helfen konnte vor über 15 Jahren!
Vor 26 Jahren bei meiner halbseitigen Erblindung hatte mir mein Neurologe 48 mg Kortison ausschleichend verordnet und als Basistherapie die Eversdiät.

Seit den Behandlungsfehler UAW 144 430 und Mitoxantron war ich 2010 sogar wie allergisch auf Kortison geworden!

Übelkeit und Erbrechen hatte ich vom Kortison wie vom Mitox bekommen dh es hatte mehr geschadet als genutzt!

Vegetarische Ernährung ist und hilft mir nebenwirkungsfrei!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum