Was spricht für und was gegen die Überlastungs-Theorie? (Allgemeines)

W.W. @, Dienstag, 12.06.2018, 19:25 (vor 190 Tagen) @ agno

Ja: Wochen bis Monate. Aber ich glaube, es gibt auch kürzere Zeiten zwischen Belastung und Schub. Die Sache ist unklar!:-(

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum