Avatar

Zeichen und Wunderliches bei der DMSG? (Therapien)

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Montag, 11.06.2018, 15:06 (vor 133 Tagen) @ agno

und von meiner Recherche "dürft" ihr auch profitieren ;-) :

zitiert aus dem "Blickpunkt" Mitgliederzeitschrift der msk:

Jutta Scheiderbauer steckte mitten in der Weiterbildung zur Fachärztin für Strahlentherapie, als sie 1996 mit 31 Jahren die Diagnose MS erhielt. Als Fachärztin arbeitete sie später in der Funktion einer Studienärztin in der Radioonkologie in Tübingen, bevor sie 2008 nach Trier umzog und die ärztliche Tätigkeit aufgeben musste. Bis 2013 lehrte sie als Dozentin das Fach „Klinische Studien“ in Trier.

:wink: Zoe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum