Schwarze Psychosomatik: Um es klipp und klar zu sagen! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Sonntag, 10.06.2018, 21:50 (vor 133 Tagen) @ Lore Ipsum

'Bei Kindern ist MS seltener: 3 bis 6 Prozent erkranken vor ihrem 17. und 0.5 Prozent vor dem 10. Lebensjahr.'

Liebe Lore Ipsum

Danke für Ihre Richtigstellung denn die MS ist erst diagnostierbar wenn schon deutliche Symptome/Schübe aufgetreten sind bzw MRTs gemacht wurden!
Als ich mit 26 Jahren 1990 bei mir erstmals einen MSVerdacht hatte teilte mir ein Neurologe und Psychiater nach EEG, VEP usw mit das ich keine MS hätte und hatte mir progressive Muskelentspannung nach Jacobson empfohlen!
Bei meinen ganz leichten Mißempfindungen und minimalen Sehstörungen hat das aber leider nicht geholfen!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum