MS - Enstehung, Schübe, - Mißverständnisse (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 09.06.2018, 16:12 (vor 72 Tagen) @ Boggy

Da stimme ich Ihnen zu, aber halten Sie die Wirksamkeit der Basistherapie für gesichert?

W.W.


Das ist ein anderes Thema. Dazu kann ich jetzt keine Antwort improvisieren.
Das ganz Feld MS ist voller ungeklärter Fragen.

Au8ch da gebe ich Ihnen Recht, aber die Frage ist kein anderes Thema (ich bin übrigens nicht iddenflüchtig). Deshalb sage ich Ihnen trotzdem noch einmal, warum diese Frage in diesen Kontext gehört: Es könnte nämlich sein, dass man in dem einen Fall (Überlastungs-Theorie) wissenschaftliche Beweise fordert, in dem anderen mit der Beweislage (BT) anders umgeht.

Das wäre nach meiner Auffassung ein rhetorischer Kniff, dass man nämlich bei einer Aussage, die einem nicht passt, päpstlicher als der Papst ist, und bei einer anderen, der man eher zuneigt, großzügiger.

So kann man einen immer wieder hohnlächelnd ins Messer laufen lassen.:-( :-( :-(

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum