MS - Enstehung, Schübe, - Mißverständnisse (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 09.06.2018, 12:02 (vor 128 Tagen) @ Boggy

Aber damit ist die "Überlastung" nicht die Ursache dieser Krankheiten, sondern nur eine zusätzliche Bedingung, die das Entstehen erleichtert (?), ermöglicht (?) usw. hat.

Da sind für völlig einer Meinung! Aber im Unterschied zu Ihnen, bin ich unsicher geworden, ob unsere Einteilung von Krankheiten zutreffend ist. Sie könnten sich über mein Unwissen lustig machen, aber ich habe mehr und mehr das Gefühl, dass uns Dichotomien wie seelisch-körperlich oder Differenzierungen wie Ätiologie-Pathogenese-Ursachen-auslösende Ursachen-Risikofaktoren in die Irre führen könnten, weil Definitionen immer auch theoriegeleitet sind - was manchmal vergessen wird.

Gruß,
W.W.

PS: Es könnte zu simpel sein, wenn man der Ansicht ist, je genauer man definiert, desto besser könnte man denken. (Weihe-Wittgenstein)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum