Zwei MS-Mythen (Allgemeines)

GG, Freitag, 08.06.2018, 22:27 (vor 12 Tagen) @ W.W.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich das richtig darstelle, probiere es einfach.

Hatte schon ein paar Jahre die Diagnose, da wurde ein MRT durchgeführt. Der Neurologe konnte auf Grund der MRT nicht begreifen,
warum ich so schlecht laufe.
Schickte mich dann wieder zum MRT , dieses Mal kein Kopf, sondern Rückenmark.
Nun konnte der Radiologe mir gleich mit Sicherheit sagen dass ich eine MS habe, eine Punktion wurde ja ganz zu Anfang durchgeführt, ich glaube Kernspin gab es noch nicht.

Gibt es doch zwei Arten von MS ?

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum