Bremse (Allgemeines)

Nalini @, Sonntag, 13.05.2018, 20:45 (vor 8 Tagen) @ Marc

Danke für dein Beispiel. Zufälligerweise habe ich dieses Wochenende von einen anderen Fallbeispiel hören können, das genau umgekehrt verlaufen ist.

https://m.youtube.com/watch?v=TAQJDl6WUKM#action=share

Eine 30 jährige Betroffene, die sonst noch Vollzeit in der Buchhaltung berufstätig ist, steht davor, in ein Altersheim einziehen zu müssen da ihr Pflegedienst ihren Vertrag gekündigt hat und sie dort wo sie wohnt (im Südwesten von England), keine Alternativen Dienste findet.

Sie macht sich also schon darauf gefasst, abends bereits eine Stunde nach Feierabend ins Bett zu müssen...
Wohl eine andere Art der ungewollten „Käfighaltung“...

Auch dir Dank für dein Beispiel.

Ich habe heute immer wieder über das Thema nachgedacht. Es ist komplex und eine Entscheidung wahrlich nicht einfach. Bei meinem Bekannten kam hinzu, dass das Verhältnis zur Ehefrau nicht mehr das allerbeste war. Und sicher, im Heim ist es auch nicht immer leicht. Gerade dieses sich nicht selbständig umsetzen können bedeutet, um 19:00 Uhr im Bett zu sein.

Nee, einfach ist das alles nicht. Am besten, wir wären gesund :-D

PS Aber immerhin konnte sich mein Bekannter mit der Situation arrangieren und ist heute einigermaßen zufrieden, den Umständen entsprechend, wie es so schön heißt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum