EU will Plastikgeschirr & Trinkhalme verbieten. (Straßencafé)

Nalini @, Donnerstag, 10.05.2018, 08:08 (vor 160 Tagen) @ agno

Das wird nicht einfach mit MS ;-)

Mir gruselt bei dem Gedanken, was da Tag für Tag als Plastik-Einweggeschirr über die Geschäftstheken wandert.
Essen in Einweg-Aluschalen, Kaffeebecher, Salat und geschnittenes Obst in Plastikbechern und und und ...
Hier vor Ort beobachte ich das zum Beispiel in einem Schnellrestaurant mit Mittagstisch: das Hauptgericht in einer Aluschale, Suppe und Salat jeweils in einem kleinen Plastikschälchen. Und das ganze zum Tragen in eine Plastiktüte verpackt :-D
Nur einige bewusste Verbraucher kommen mit spül- und wiederverwendbaren Behältern, wenn sie das Essen nicht vor Ort essen, sondern mitnehmen möchten :-)

Plastik vermüllt den gesamten Planeten und findet sich mittlerweile schon im Polareis. Ich begrüße jede Initiative und jedes Anregen einer Diskussion, die dem tagtäglichen Plastik-Wahnsinn etwas entgegensetzt. Neue Wege müssen gefunden werden ...
Und eine Lösung für Personen, die wegen Behinderung auf Strohhalme angewiesen sind, dürfte sich auch noch finden ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum