seit 10 Minuten im DLF: Multiple Sklerose mit Judith Haas / owT (Allgemeines)

fRAUb, Mittwoch, 11.04.2018, 20:03 (vor 100 Tagen) @ UWE

Auch ich habe mir die ersten 5 Minuten reingezogen und war bedient.
- Habe allerdings auch nichts anderes erwartet.

Unsere sogenannten "Experten" tappen seit 40 Jahren penetrant im dunkeln und merken es nicht..

Ich bin, nachdem was ihr über den Beitrag schreibt, anderer Meinung. Klingt eher nach Beschwörung. So was macht man nur, wenn man zu befürchten hat, dass der eingeschlagene Weg bald zu Ende sein könnte.


Wir sind auf uns SELBST angewiesen, wenn wir wieder gesund werden wollen.
Deshalb immer weiter suchen, suchen, suchen, suchen...

LG
Uwe

Noch.
Und dennoch beobachtet man Bsp auch aufstrebende Kräfte, die in eine andere Richtung weisen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum