seit 10 Minuten im DLF: Multiple Sklerose mit Judith Haas / owT (Allgemeines)

Max, Mittwoch, 11.04.2018, 12:17 (vor 132 Tagen) @ agno

Danke Agno,
ich habe mir den gesamten Beitrag angehört, und kann mich nur Jerry anschließen: "Das hohe Lied" der Behandelbarkeit von Multipler Sklerose, empfinde ich hier auch, so wie es vorgetragen wird, einfach nur zynisch.
....und solange "austherapierte" Patientinnen und Patienten nachfragen, was sie noch schulmedizinisch"machen" können, wird sich nicht viel ändern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum