MS - eine.. Themawechsel Propionat (Allgemeines)

MO @, Zürich, Dienstag, 10.04.2018, 15:07 (vor 162 Tagen) @ Lore Ipsum

Liebe Lore

Ich habe keine Übersicht über mögliche Studien oder Effekte von Propionat bei sekundär schubförmiger MS.

Meine Behinderungen werden weder gestoppt noch repariert. Aber meine Fatigue und mein Heuschnupfen sind viel weniger.

Ohne diesen Dauerheuschnupfen (Dez-Juli) habe ich einfach mehr Freude an dem bisschen Leben, was ich noch habe. Ich stelle fest, ohne diese latenten Dauerentzündungen sind meine sämtlichen MS Behinderungen weniger störend.

Die Fatigue hat mich 2010/11 kalt erwischt. Erst im 2014 konnte ich sie erstmals mittels veränderter Ernährung beeinflussen. Aber alle sehr aufwendigen Ernährungsformen waren nicht halb so gut wie die zwei Kapseln Natriumpropionat letztes Jahr. Dass ich an einem Tag wie heute und vor allem um diese Uhrzeit hier sitze und dir schreibe ist ganz klar der Verdienst vom Na-Propionat.

Ich habe meine Beobachtungen betreffend Na-Propionat auch hier festgehalten: http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=38853

Das Propionat wird ja den ganzen Tag in unserem Darm natürlicherweise aus den Ballaststoffen hergestellt. Da liegt der Schluss nahe, einfach mehr Gemüse zu futtern und die Propionbakterien in meinem Darm damit zu füttern. Ehrlich, ich habe versucht aus mir einen Gemüseesser zu machen. Aber ich muss gestehen, ich bin kläglich gescheitert.

Was machst du denn gegen deine Symptome?

Liebe Grüsse
MO


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum