Das Online-Geschäft mit dubiosen Gesundheitstipps (Allgemeines)

jerry @, Montag, 09.04.2018, 19:07 (vor 162 Tagen) @ quasimodo

Hallo,

Neosmart consulting beschreibt sehr gut, was man beim Beratenwerden von dieser Quelle aus erwarten kann.

Nämlich eine Beratung der gleichen 'Qualität' wie derjenigen, wenn ich direkt auf eine neosmarte Seite von Aktionären der Pharmaindustrie ginge. Nur mit dem Unterschied, dass inhaltlich hier alles Alternaive angepriesen und der Rest des Medizinischen geschmäht wird.

Wer also sowas gern lesen will - und bei Dir, Lore, ist dem wohl so - der wird sich dort wohlfühlen.

Ich hab als kritischer Medizinmann in Rente noch immer die Hoffnung, dass es besser ist, aus der wissenschaftlichen Medizin das Beste herauszuholen, und dies gelingen kann.

Deswegen finde ich die MEZZIs wichtig, Neurology First, die TAG, das Aufdecken und Bewusstmachen von Interessenkonflikten, Leitlinien die ihren Namen verdienen und nicht von wirtschaftlichen Interessen getränkt sind... etc.pp.


LG, jerry


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum