Etwas paradox? (Allgemeines)

agno @, Dienstag, 13.03.2018, 07:52 (vor 192 Tagen) @ Nalini

Die Rechnung eines Gesprächs das nicht stattfand, wahrscheinlich über ein neues Medikament das nicht gewollt ist, begründet mit einer Untersuchung die es nie gab.
Ich befürchte dass die Abrechnung die kleinste Sorge des Patienten, der überlegt als er noch wusste wer war, ist.
lG agno

P.S.: Stefan Raab, die Realkomödie wartet!!!!

Ich klage jetzt hier aber eigentlich sollte ich.......

Hast Du gebetet?
"Herr lass diesen Neurologen an mir vorübergehen"?
Der Herr hat Dich erhört!
Der Herr verstößt nicht gegen die Naturgesetze.
§1 Es wird niemals eine Steuer abgeschafft.
§2 Es wird niemals weniger Beamte geben.
§3 Ein Neurologe wird niemals ohne Lohn reden.

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum