Avatar

Ist eine Depression eine Reaktion auf eine Entzündung? (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 11.03.2018, 01:26 (vor 194 Tagen) @ fRAUb

.
Henne - Ei - Henne ?

Stress beeinflusst das Immunsystem

"Früher haben Ärzte depressive Patienten besonders gründlich untersucht, weil sie davon ausgingen, dass die Depression ein Hinweis auf das Bestehen einer schweren körperlichen Erkrankung sein kann."

"Doch eine gründliche körperliche Untersuchung bei Verdacht auf Depressionen gibt es heute nicht mehr. Aktuell werden depressive Patienten regelrecht mit Antidepressiva beworfen. Normalerweise verschreibt der Allgemeinarzt die Mittel bereits nach wenigen Minuten."

"Jetzt kommt diese Theorie, bei der dem Immunsystem eine ursächliche Beziehung angedichtet wird. Jemand verliert seinen Job, seinen Ehepartner, hat eine Lebenskrise und entwickelt eine Depression. Und was soll Schuld sein? Richtig: Das Immunsystem.

Was spielt da jetzt wie zusammen?

Link zur Studie bei der Charite

further studies etc ...

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum