Mein Black holes durchsetztes Gehirn !!?? (Therapien)

Edithelfriede @, Nordhessen, Samstag, 10.03.2018, 14:29 (vor 199 Tagen) @ naseweis

liebe/r naseweis
Herzlichen Dank für Ihre Übersetzung und Physiotherapie und Feldenkrais war bisher bei mir leider doch nur begrenzt nützlich!

Noch kann ich keinen Kopfstand sondern mein Gleichgewicht verläßt mich beim Laufen mit Unterarmgestüzen oder Rollator sehr schnell dh selbst wenn ich einen Einkaufswagen im Geschäft schieben müßte brauche ich eine Sitzgelegenheit!

Meine Gehstrecke ist leider auf etwa 20 Meter täglich begrenzt!

Bei meiner Berentungskur vor elf Jahren wars deutlich besser gegangen dhbei der REHA hatte ich mir nur noch ein aktuelles MRT machen lassen voller Black holes!!!

Da ich einen Akkuantrieb nur an meinem Fahrraddreirad habe bin ich auch auf Hilfe bei Arzt- oder Apothekenbesuchen angewiesen! Nur meine Physiotherapeutin kommt zu Hausbesuchen!

Da ich nun vergessen habe was ich eigentlich schreiben wollte...

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum