Brainwashing (Straßencafé)

fRAUb, Samstag, 10.03.2018, 11:51 (vor 282 Tagen) @ naseweis

Ich dachte bei Naseweis' "Details zur neuen Leitlinie" an "die Lobbyistin", eine Serie, die auf ZDF Neo lief. War nicht schön.


ja, die Serie hab ich auch gesehen, das war aber ja nur ein Film, wenn auch in Anlehnung an die Realität :-(
Live kannste sowas im NDR PANORAMA sehen: Die Krebsmafia, da wirds dir dann so richtig schlecht

Das Buch zum Film wurde von der "Krebsmafia" gerade gestoppt.
"Das OLG Hamburg verbot die Verbreitung der ersten Auflage nicht wegen der Anzahl der untersagten Aussagen – sondern weil öffentlich damit geworben worden sei, dass die gebundene Erstauflage trotz der Verbote weiterhin verkauft werden dürfe. "

"Gegen die Beschlüsse des LG Hamburg habe der Verlag bereits Widerspruch eingelegt, erklärte eine Verlagssprecherin gegenüber DAZ.online. „Wir werden nun den Beschluss des OLG Hamburg sorgfältig prüfen, das diverse Äußerungen in Bezug auf den Antragsteller untersagt hat. Der Vertrieb der gebundenen Bücher wurde sofort gestoppt.“

Da wird's einem schlecht!
Ein Lichtblick: Die Uni Heidelberg, berichtete erst küzlich von einem jungen Mädchen, dass Via Epigenetik von ihrem Krebsleiden geheilt wurde.

http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/11364/

Naja... passend zum Thema.

Was ist mit WW?

Habt Ihr, oder hat er selbst die Segel gestrichen?


Macht grad Pause. (selbst)


LG

Ich denke, er setzt sich gerade mit seiner eigenen Erkrankung auseinander.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum