Was ich als unfair empfinde! (Allgemeines)

Boggy, Freitag, 09.03.2018, 11:53 (vor 108 Tagen) @ IceUrmel

Hallo Boggy,
ich kann Dich gut verstehen und halte Deine Entgegnungen auf entsprechende Posts für ehrenhaft und glaubwürdig.
Doch all das kostet viel Kraft und bringt nur wenig bis überhaupt nichts und deshalb solltest Du Dir die Frage stellen, ob Du bei diesem fragwürdigen redundanten Thesenkarussell weiter mitmachen möchtest.

Hallo IceUrmel,
ich habe mir diese Frage gestellt. Und es ist genau wie Du sagst. Es kostet viel Kraft. Und führt nicht zu nachhaltigen Ergebnissen. Das Problem für mich ist, daß ich denke, es gibt hier eben auch immer wieder neue Leser, die die alten Diskussionen nicht kennen.

Vielleicht ist es besser sich zurückzulehnen und denen, die sich wieder einmal darauf befinden von außen freundlich zuzuwinken und sich nur „einzuschalten“ wenn´s ganz arg pressiert.

Liebe Grüße

Guter Rat. Schwerer Weg.
:-)
Aber ich sehe es mal als fortwährende Übung. Dann machts mehr Sinn.
flowers
Liebe Grüße
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum