naja... (Allgemeines)

fRAUb, Dienstag, 13. Februar 2018, 09:23 (vor 9 Tagen) @ motorschiffbesitzer

36979


Naja, naja.

Ich bin nicht so der Typ für Sarrazineskes Geplänkel.

Das verstehe ich gerade nicht. Oder meinst du wegen "Angst und Bange"?

Naja, Thilo Sarrazin und "Deutschland schafft sich ab", wird Dir ja wohl noch ein Begriff sein. Es kam damals zum folgenlosen Parteiausschlussverfahren.


Bei der Leistung, die die deutsche Politikerelite gerade zum Besten gibt, haben sie ein 'mangelhaft' bis 'ungenügend' verdient.

Ein Arbeiter oder Angestellter würde dafür zur Rechenschaft gezogen (gekündigt), warum sollte für die Politiker was anderes gelten. Klar, bei der Menge an Leistungsverweigeren und falschen Volksvertretern würde so wie es aussieht eine große Lücke gerissen, was vielleicht einem Generalneuststart gleich kommt.
Aber dann ist es halt so.

Gut. Das ist Deine, aber eine wenig konstruktive Meinung.
Langsam beginne ich zu verstehen, warum sich pb geflissentlich zurückhält.

Ich meine, dass die alte Fregatte zu sinken droht (oder scheint) und dass die neue Flotte sich bereits im (Um-)Bau befindet.

Mit allen absehbaren und unabsehbaren Folgen, die ich vielleicht auch gerade gar nicht denken will.

however. We'll see.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum